Ko-WADiS

Kompetenzmodellierung und -erfassung zum Wissenschaftsverständnis über naturwissenschaftliche Arbeits- und Denkweisen bei Studierenden (Lehramt) in den drei naturwissenschaftlichen Fächern Biologie, Chemie und Physik

Zielsetzung

Konstruktion und Validierung geeigneter Instrumente zur Evaluation, die Modellierung der Kompetenzentwicklung über das gesamte Studium, das Beschreiben qualitativer Niveaus sowie die Erfassung von Kompetenzunterschieden in verschiedenen Studiengängen in Deutschland und Österreich.

Projektbeschreibung

Ziel ist die Evaluation naturwissenschaftlicher Kompetenzen (Beobachten, Experimentieren, Modelle nutzen) von Lehramtsstudierenden in den Fächern Biologie, Chemie und Physik, sowie die zeitliche Entwicklung dieser Kompetenzen über das Bachelor- und Masterstudium hinweg. Meilensteine sind die Entwicklung eines Kompetenzstrukturmodells, die In diesem Kooperationsprojekt zwischen der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin, dem IQB, der Universität Wien und der Universität Innsbruck geht es um die Messung von Kompetenzen bei Lehramtsstudierenden im Bereich der naturwissenschaftlichen Erkenntnisgewinnung. In drei Promotionsprojekten sollen aus biologie-, chemie- und physikdidaktischer Perspektive die Kompetenzen naturwissenschaftlicher Erkenntnisgewinnung im Längsschnitt jeweils zu Beginn und zum Ende des Bachelor of Science (B.Sc.) sowie des Master of Education (M.Ed.) erfasst werden. Ferner steht eine Stelle zur Verfügung, die die psychometrische Expertise absichert.

Projektdaten und Kontakt

Projekthomepage: http://www2.hu-berlin.de/biologie/biodidaktik/forschung/kowadis.html
Laufzeit: 01.11.2011 - 30.04.2015
Förderkennzeichen: 01PK11004B
Ansprechpartner/in: Prof. Dr. Dirk Krüger ( )
  Prof. Dr. Annette Upmeier zu Belzen ( )
  Dr. Stefan Hartmann ( )

Projektleitung

Prof. Dr. Dirk Krüger, FU Berlin
Prof. Dr. Annette Upmeier zu Belzen, HU Berlin

Verbundpartner

Prof. Dr.Volkhard Nordmeier, FU Berlin
Prof. Dr. Rüdiger Tiemann, HU Berlin
Prof. Dr. Hans Anand Pant, HU Berlin
Prof. Dr. Felicitas Thiel, FU Berlin
Prof. Dr. Philipp Schmiemann, Universität Duisburg-Essen
Prof. Dr. Martin Hopf, Universität Wien
Prof. Dr. Suzanne Kapelari, Universität Wien/ Innsbruck
Prof. Dr. Günther Pass, Universität Wien
Prof. Dr. Franz Radits, Universität Wien
Prof. Dr. Ulrike Unterbruner, Universität Salzburg

Mitarbeiter/innen

Dr. Stefan Hartmann, HU Berlin
Sabrina Mathesius, FU Berlin
Jurik Stiller, HU Berlin
Philipp Straube, FU Berlin