Kompetenzen im Hochschulsektor

Herzlich willkommen auf der Webseite des BMBF geförderten wissenschaftlichen Transferprojekts zu „Kompetenzmodelle und Instrumente der Kompetenzerfassung im Hochschulsektor – Validierungen und methodische Innovationen“ (KoKoHs).

Über einen Zeitraum von vier Jahren (2015-2019) ist das wissenschaftliche Transferprojekt verantwortlich für die nationale und internationale, hochschulübergreifende Koordinierung von 15 Projektvorhaben innerhalb dieses Forschungsprogramms.

Das wissenschaftliche Tranfserprojekt wurde an der Humboldt‐Universität zu Berlin unter der Leitung von Prof. Hans Anand Pant und an der Johannes Gutenberg‐Universität Mainz unter der Leitung von Prof. Olga Zlatkin‐Troitschanskaia eingerichtet und trägt einerseits zur Optimierung der Forschungsleistung innerhalb der Gesamtförderlinie als auch zur externen Anbindung, deutschlandweiten wie internationalen Verbreitung und Positionierung sowie zur hochschulpraktischen und ‐politischen Verwertung der Forschungsergebnisse und Erkenntnisse der gesamten KoKoHs‐Förderinitiative bei.

Ihr KoKoHs-Team

 

 

Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen